Über mich - Thomas Kiesl

1980 geboren in der Steiermark bin ich auf einem Bauernhof mit drei Brüdern und meinen Eltern in Niederösterreich aufgewachsen. Im Alter von ca. 10 Jahren kam ich das erste mal mit alternativen Therapien, aufgrund meiner Allergien und Asthma, in Berührung.

Noch während meiner Lehre als Koch begann ich mit 19 Jahren Za- Zen autodidakt zu praktizieren.
Mit 24 Jahren schloss ich meine  Ausbildung zum Dipl. Naikido-Shiatsupraktiker ab.
Seit 2003 praktiziere ich Zen und Senkobobuddhismus didakt, zuerst bei Osho Shaku Yoko Josef Hartl und seit 2005 bei seiner Frau Osho Shaku Nyo Myo Ren Helga Hartl im
Senkozan Sanghe Nembutso Do
(Haupttempel für Senkobobuddhismus in Österreich)
2004 entschied ich mich Menschen mit Naikan zu begleiten und begann mit der Naikanleiterpraxis bei Osho Shaku Nyo Myo Ren Helga Hartl.
Seit 2009 leite ich eigenständig Naikan.
In meiner Freizeit betreibe ich Aikido (Kampfkunst aus Japan), Klettern und das Ziehen von Bonsaibäumen.